HUK-Coburg führt mit Unterstützung der sumarum AG SAP HCM ein

Die HUK-COBURG Versicherungsgruppe (HUK) gehört mit über elf Millionen Kunden zu den zehn größten deutschen Versicherungsgruppen. Mit dem Schwerpunkt im Privatkundengeschäft erzielte die HUK-COBURG 2015 Beitragseinnahmen von über 6,6 Mrd Euro.

Nach einer durchgeführten HCM Vorstudie startete die sumarumAG im Juli 2016 – gemeinsam mit dem Partner Q_PERIOR – das Einführungsprojekt SAP HCM Teil 1 („HCM1“) mit dem Hauptziel, die Personalabrechnung bis zum 01.01.2018 von PAISY auf SAP HCM umzustellen. Des Weiteren soll mit „HCM1“ auch das Veranstaltungsmanagement auf SAP umgestellt werden. Für das Veranstaltungsmanagement führt die HUK-COBURG weiterhin ESS und MSS Services auf Fiori Basis ein.

Die sumarumAG ist verantwortlich für die Projektleitung, Personal Administration, Personal-Abrechnung, das Organisationsmanagement, Learning sowie die Migration und die Bereiche HCM Reporting und Schnittstellen. Q_PERIOR verantwortet die QS-Aufgaben, das Testmanagement, die Unterstützung der SAP-BASIS sowie das Change Management.

Nach Abschluss des „HCM1“ sind noch weitere Projekte in Planung. In den nachgelagerten Einführungsstufen können die bestehenden Um-Systeme schrittweise in das SAP HCM System integriert werden. Mittelfristig sollen die HUK-Mitarbeiter durch die Einführung von weiteren ESS und MSS einen zusätzlichen Mehrwert im Rahmen der Personalverwaltung erhalten.

Zurück